MATERIAŁY VIDEO

Materiały interaktywne do ćwiczeń z magazynu DEUTSCH AKTUELL
Materiały interaktywne do ćwiczeń z magazynu 
							DEUTSCH AKTUELL

NEWSLETTER

serwisu deutsch.edu.pl
DOWIEDZ SIĘ WIĘCEJ

REKLAMA

Wydawnictwo Wagros Wirtschaftsdeutsch.pl - język niemiecki w biznesie Alumniportal

Magnesiumpräparate oft zu hoch dosiert

Stichproben zeigen: In Nahrungsergänzungsmitteln steckt häufig zu viel Magnesium. Das kann krank machen. Dabei sind die Mittel bei gesunden Menschen Geldverschwendung, sagen Wissenschaftler.
 
Mehr:
 
Die meisten magnesiumhaltigen Nahrungsergänzungsmittel sind nach Angaben des Bundesverbandes der Verbraucherschützer (vzbv) zu hoch dosiert. In einer Stichprobe von 42 verschiedenen Produkten stellten die Verbraucherschützer bei 27 eine Überdosierung fest. Diese enthielten demnach mehr Magnesium als die vom Bundesinstitut für Risikobewertung empfohlene Höchstdosis von 250 Milligramm pro Tag.
 
27 der Präparate stammten aus dem stationären Handel, also beispielsweise aus Apotheken, Supermärkten oder Drogerien. 15 weitere wurden über das Internet erworben. Bei 40 Prozent der Internetprodukte warben die Anbieter laut vzbv mit nicht zulässigen Gesundheitsaussagen wie etwa Hilfe bei Krankheiten wie Rheuma oder Krebs.
 
Bei zu hoher Magnesiumaufnahme kann es ab bestimmten Mengen zu Nebenwirkungen wie Durchfall oder Erbrechen kommen. "Häufig sind solche Produkte Geldverschwendung, manchmal sogar gesundheitsgefährdend", sagte vzbv-Chef Klaus Müller am Mittwoch vor Beginn der Agrar- und Ernährungsmesse Grüne Woche in Berlin.
 
Unternehmen werben trotzdem weiterhin für die Präparate - mit teils fragwürdiger Unterstützung von Frauenzeitschriften. Wer etwa Sorgen hat, er könne zu wenig Magnesium zu sich nehmen, wird beim Lesen einiger Exemplare schnell bestätigt: Wadenkrämpfe, Depressionen, Kopfschmerzen - das alles können demnach Symptome eines Magnesiummangels sein. Es wird suggeriert, dass es ein unerkanntes Versorgungsproblem mit Magnesium in Deutschland gibt.
 
Quelle: spiegel.de
 
 
die Stichprobe, -n – próba losowa
das Nahrungsergänzungsmittel, - – suplement diety
stecken – tkwić
die Geldverschwendung – marnotrawstwo pieniędzy
magnesiumhaltig – zawierający magnez
nach Angaben des Bundesverbandes der Verbraucherschützer – według danych Federalnego Związku Ochrony Konsumentów
feststellen – stwierdzać
die Überdosierung – przedawkowanie
die vom Bundesinstitut für Risikobewertung empfohlene Höchstdosis – największa dawka zalecana przez Federalny Instytut ds. Oceny Ryzyka
aus etw. stammen – pochodzić z czegoś
etw. über das Internet erwerben – nabyć coś przez internet
mit nicht zulässigen Gesundheitsaussagen werben – reklamować za pomocą niedozwolonych haseł prozdrowotnych
der Ankieter, - – oferent
die Hilfe bei Krankheiten wie Rheuma oder Kres – pomoc w leczeniu takich chorób jak reumatyzm czy rak
die Magnesiumaufnahme – zażywanie magnezu
die Nebenwirkung, -en – skutek uboczny
der Durchfall – biegunka
das Erbrechen – wymioty
gesundheitsgefährdend – zagrażający zdrowiu
die Agrar- und Ernährungsmesse – targi rolniczo-żywieniowe
das Unternehmen, - – przedsiębiorstwo
mit teils fragwürdiger Unterstützung von Frauenzeitschriften – z częściowo podejrzanym wsparciem kobiecych czasopism
Sorgen haben – martwić się
zu wenig Magnesium zu sich nehmen – zażywać za mało magnezu
Wadenkrämpfe (Pl.) – skurcze łydek
der Magnesiummangel – niedobór magnezu
ein unerkanntes Versorgungsproblem mit Magnesium – nierozpoznany problem zaopatrzenia w magnez 
Rückkehr

Chcesz wiedzieć więcej
o BUSINESS ENGLISH Magazine Kliknij...

Magazyn do nauki języka angielskiego biznesowego

Czy znasz magazyn
ENGLISH MATTERS? Kliknij...

Magazyn do nauki języka angielskiego

Poznaj
FRANCAIS PRESENT Kliknij...

Magazyn do nauki języka francuskiego

Do hiszpańskiego:
ESPANOL? SI, GRACIAS Kliknij...

Magazyn do nauki języka hiszpańskiego

Już w sprzedaży
OSTANOWKA: ROSSIJA Kliknij...

Nowy magazyn do nauki języka rosyjskiego

Repetytorium maturalne
Poziom podstawowy

Repetytorium maturalne
Poziom podstawowy